Corona-Pandemie – eine historische Wende. Gesundheitswesen gesellschaftlich aneignen, Produktion kurzzeitig und geplant runterfahren!

  • von

von Verena Kreiliniger/ Christian Zeller (Aufbruch Salzburg)

Die beiden Autor*innen haben ein seriöses, grundlegendes Papier zum Thema (ca. 35 Seiten) geschrieben, das es meiner Meinung nach wert ist, breit diskutiert zu werden. Da das Papier auf Grund der sehr dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie und der rasch wechelnden politischen Maßnahmen immer wieder mit aktualisierten Grafiken und Zahlen upgedatet wird, bringen wir hier nicht den ganzen Text, sondern nur einen Link, unter dem ihr die jeweils aktuelle Version des Textes herunterladen könnt. Lasst euch nicht durch den Umfang vom Lesen abschrecken, zumindest die grundlegende Argumentationslinie erschließt sich schon ganz gut durch die Einleitung und die Perspektiven am Schluss (Kapitel 5).

Hier geht es zum Download des ganzen Papiers: http://www.oekosoz.org/wp-content/uploads/2020/03/VK_CZ_20200320_Corona_Gesundheit.pdf

Hier könnt ihr die Einleitung lesen: http://www.oekosoz.org/2020/03/corona-pandemie-eine-historische-wende/